Frühlingsfest auf der Theresienwiese
www.Fruehlingsfest-Theresienwiese.de
Aktuelle Aktion und Gewinne
Das 53. Frühlingsfest 2017 in München geht vom 21. April - 07. Mai 2017 - Tipps, Infos und alle Termine Startseite | Impressum | Disclaimer
Startseite

Anfahrt
Neuheiten
Programm
Öffnungszeiten
Fahrgeschäfte
Festzelte
Schmankerl
Festkrug

Reservierung
Hotelzimmer

Eröffnungsfeier
Riesenflohmarkt
Oldtimertreffen
Brauchtumstag
Strassenkünstler
Familientag
Feuerwerke

Service
Geschichte
Veranstalter
Oktoberfest
Volksfeste
Surftipps
Shopping
Werbung
Impressum
Disclaimer

Schiessbuden und Spielgeschäfte

Wenn fesche Buam zum Gewehr greifen und für ihre Spatzl eine Rose schiesst - dann sind wir bei den Schiessbuden angekommen. Hiervon finden sich auf dem Münchner Frühlingsfest traditionell so einige.

Hier kann jeder Besucher seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Viele Betreiber haben dabei traditionell auch ein Herz für die kleinen Gäste. Diese erhalten besondere Hilfe. Und zum Schluss gibt es auch eine Belohnung, wenn es nicht unbedingt gleich ein "Voll-Treffer" war.

Mucki-Buden
Spass für die ganze Familie (und alle umstehenden Zuschauer) bringen die "Hau den Lukas"-Buden auf einem Volksfest. Hier kann man(n) dann zeigen, was in ihm steckt. Immer wieder nett!

Schiessbuden
Ebenfalls ein Klassiker und immer sehr begehrt sind die verschiedenen "Schiessbuden", bei denen man auf Walzen, Röhrchen oder Sterne schiessen kann. Eine Sonderform der Schiessbuden ist das "Foto- Schiessen", bei dem Treffsichere ein Erinnerungsbild bekommen.

Lichtgewehre
Ebenfalls beste Unterhaltung garantieren die "Western-Varianten" (wie z.B. der "Goldene Westen" oder "Western Saloon", o.ä.) Hier zielt man dann mit elektronischen (Licht-) Gewehren auf Zielscheiben. Ein Treffer setzt dann mechanische Figuren wie einen wild flatternden Geier oder einen quakenden Frosch in Bewegung. Sehr nett und gar nicht teuer.

Spielbuden
Bei den vielen "Spielbuden" fängt die Palette beim "Entenangeln" oder "Büchsenwerfen" an. Daneben gibt es Spiele wie "Fadenziehen", "Pfeile werfen" (Darts) oder auch "Tütenheben". Allen Buden gemein ist, dass hier immer auch auch ein wenig Geschicklichkeit gefragt ist.

Glückslose
Wer hingegen sein Glück versuchen und dabei Gutes tun will, kauft ein Los bei den Wägen der Wohlfahrtsverbände (wie z.B. der "Arbeiter- wohlfahrt", dem "Bayerischen Roten Kreuz", o.ä.) . Hierbei ist es reine Glücksache, ob man gewinnt oder eine Niete zieht. Letzendlich gewinnt der gute Zweck aber in jedem Fall...


Fahrgeschäfte auf der kleinen Wiesn
Weiterlesen...
Auf der Frühlingswiesn gibt es viele nette Sachen, die uns immer wieder Freude machen. Was es bei dem Volksfest an Neuheiten gibt könnt Ihr unter "Neu 2017" nachlesen. Dort gibt es unsere aktuelle News von den Festwirten und den Schaustellern vom Münchner Frühlingsfest 2017...


Anzeige
Anzeige

Bitte beachten - Unser Überblick der jeweiligen Schausteller ist nur eine kleine Auswahl, die genannten Beispiele in der Regel Fahrgeschäfte der Vorjahre. Aktuelle Listen des Veranstalters mit den Schaustellern 2017 stehen nicht zur Verfügung. Nennungen sind daher stets exemplarisch und erheben auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.


Startseite | Impressum | Disclaimer

Quelle Bilder und Infos:
Trachtenteam, Wiesnteam und jeweils beteiligten Partner
Anzeige
Auf dieser Webseite werben...
  "Frühlingsfest Theresienwiese" ist ein Informationsmagazin vom Wiesnteam. Besucht auch unsere Webseiten "Frühlingsfest München" und "Münchner Frühlingsfest". Auch auf diesen Magazinen gibts Termine sowie Tipps und Infos zu beliebten Volksfesten in München und Bayern. Alle Angaben und Termine stets ohne Gewähr - Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten. Keine Haftung für Links und Inhalte Dritter. Verwendete Namen, Marken, Inhalte, Texte und Bilder sind Eigentum der jeweiligen Inhaber © Alle weiteren Rechte vorbehalten